Wandern & Radfahren

Das Allgäu ist eine Landschaft, die man nur wandernd oder radelnd in ihrer ganzen Schönheit erleben kann.

Wandern und Radeln und die Alpen im Blick haben. Dazu das Beste vom Allgäu, Bergkäse oder Allgäuer Kässpätzle geniessen. Im Moor Wachteln und Kreuzottern beobachten, ein erfrischendes Bad im Weiher am Wegesrand nehmen oder bei einem Streifzug eine mittelalterliche Stadtanlage erkunden. Das alles und mehr können Sie beim Wandern zwischen Bodensee und Alpen entdecken.

Die nachfolgenden Möglichkeiten stellen nur eine kleine Auswahl dar.  Und bei jedem Besuch werden Sie wieder eine neue Entdeckung machen.

Wandern


Wandern im Allgäu ist die schönste Art, die bezaubernde Landschaft und die einmalige Natur zu erleben und zu genießen.

 

 

Radfahren


Radeln hat in der Ferienregion Allgäu eine große Bedeutung. Zahlreiche Touren
führen vorbei an den unzähligen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten.

 

 

Erlebniskarte


Wer das Allgäu zu Fuß oder mit dem Rad erwandert, merkt schnell: Diese Landschaft ist ein Geschenk des Himmels, aber auch geprägt von den Menschen, die mit und von der Landschaft leben.

 

 

Themenwege


Die Landschaft mit einer reichen Kultur- und Technikgeschichte lässt sich auf den „Themenwegen“ erkunden.