Mit Kind und Kegel

„Oh, schau mal - ein bunter Schmetterling!“ Wenn Kinder die Natur erkunden, sehen sie die Welt buchstäblich mit anderen Augen als Erwachsene.

Deshalb ist es für die Kleinen besonders wichtig, die Natur selbst zu erkunden. 

Die Ferienregion Allgäu Bodensee ist insbesondere für Familien ein wahres Paradies. Entdecken Sie die Ferienregion Allgäu mit den Augen eines Kindes...

 

Stadtweiher Leutkirch

Das Leutkircher Freibad am Stadtweiher verbindet den Reiz des Natürlichen mit den Vorzügen eines familienfreundlichen Spaßbades. 

 

 

 

 

 

Das Glasmacherdorf Schmidsfelden

Inmitten der bewaldeten Höhen des Kreuzthals zwischen Leutkirch und Kempten gelegen, ist eines der wenigen erhaltenen, barockzeitlichen Glasmacherdörfer in Deutschland. Die Glashütte - in der heute wieder ein Glasmacher arbeitet - und das Glasmuseum bieten Einblick in die alte Handwerkskunst der Glasherstellung. Von April bis Oktober werden mehrmals wöchentlich an wechselnden Tagen und Uhrzeiten Glasmachershows angeboten.
Kontakt: Historische Glashütte Schmidsfelden, Stefan Michaelis, Schmidsfelden 9, 88299 Leutkirch, Tel. +49 (0)7567 182042, info@schmidsfelden.net, www.schmidsfelden.net 

 

 

Käsküche Isny

Naturschutz, Heimatverbundenheit, die Pflege der Kulturlandschaft und gesunde Ernährung – all das verbindet die Käsküche Isny. Die Führung durch die Schaukäserei ist sehr lebendig, anschaulich und informativ und gibt Einblick in die Kunst der Käseherstellung. Und schmecken tut es auch! Verköstigung, u. a. von Adelegger, Schlanker und Isnyer Ur-Bergkäs, allesamt aus Rohmilch von Bioland und Demeterbetrieben hergestellt.

Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 9 bis 12.30 und 14 bis 18.30 Uhr; Sa 9 bis 14 Uhr, So 14 bis 18 Uhr
Führungen in der Schaukäserei: freitags, 10.30 Uhr
Treffpunkt: Käsküche Isny, Maierhöfener Straße 78, 88316 Isny

Info: Käseküche Isny, Tel. +49 (0)7562 912700,
post@kaeskueche-isny.de, www.kaeskueche-isny.de Copyright Foto Käseküche Isny

 

Familienführung - Auf Entdeckertour ins Ried, mit allen Sinnen die Natur erleben

Nehmen Sie Ihre Kinder mit zu einer spannenden Entdeckertour in das Wurzacher Ried. Kindgerecht und spielerisch sollen die kleinen und großen Wunder im Ried mit allen Sinnen entdeckt und erlebt werden. 

Mehr unter: Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

 

 

 

 

Wangener Stadt­ Geschichten für Kinder - von Rittern, Räubern und Rabauken

Ein abenteuerlicher Rundgang durch die Eselmühle über den Wehrgang auf der Stadtmauer und mit Besteigung des Pulver- turms für Kinder von 6-12 Jahren (Kinder unter 7 Jahren in Beglei- tung eines Erwachsenen). Dauer: ca. 1,5 Stunden

Info und Anmeldung Flyer

 

 

 

 

Barrierefreier Naturerlebnisweg
Mitten drin sein und den moosig, nassen Moorwald riechen, dem Sing-Sang des Krummbachs lauschen, den Spinnen beim Wasserhüpfen zusehen – das ist dank der Holzstege durch Moorgebiete, weit in den See ragende Plattformen und der Hörstation auf dem barrierefreien Naturerlebnisweg zwischen dem Stephanuswerk Isny, der Käsküche Isny, dem Bleicher Weiher und Biesenweiher ganz einfach. Auf dem Wasserspielplatz könnt ihr mit dem kühlen Nass so richtig arbeiten - Wasser pumpen, schöpfen, kanalisieren, stauen und vieles mehr!

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Biesenspitz, 88316 Isny

Info: Isny Marketing GmbH, Tel. +49 (0)7562 97563-0,
info@isny-tourismus.de, www.isny.de

 

Kinderrallye in Wangen im Allgäu 

Unsere Kinderstadtrallye dauert ca. 1 Stunde und ist für Kinder von 8 bis 12 Jahren geeignet. Wenn du alle Fragen richtig beantwortet hast, wartet am Ende der Stadtrallye eine kleine Überraschung auf dich. Wir wünschen dir auf deinem Streifzug durch unser schönes Städtchen nun ganz viel Spaß. Start und Ziel ist das Gästeamt in der Bindstraße

 

 

 

 

 

Haus Tanne: Porzellanpuppenwerkstatt und Filzmenagerie

Copyright Foto Arthur NijhuisDas repräsentative Wohn- und Verwaltungsgebäude des ehemaligen Glashüttenbetriebes der Fürsten von Quadt dokumentiert die Industriegeschichte des Ortes Eisenbach im Kreuzthal während des 19. Jahrhunderts. Die Wandmalereien im Festsaal des Gebäudes veranschaulichen das Leben und Arbeiten im historischen Glasmacherdorf. Vom ehemaligen Glasmacherstandort zeugen bis heute ein Arbeiterhaus, die Remise und die Schürgänge der einstigen Glashütte.

Weitere Informationen

Copyright Foto Arthur Nijhuis

 

MOOR EXTREM

Im Gebäude der Bad Wurzach Info beim Kloster Maria Rosengarten die neue Dauerausstellung MOOR EXTREM eröffnet. Sie verfolgt einen innovativen und in dieser Form einzigartigen Ansatz, um den Besuchern die Besonderheiten des Wurzacher Rieds nahe zu bringen: Die EXTREME der Moorlandschaft des Wurzacher Rieds.
Modern, interaktiv, multimedial … mehr soll hier nicht verraten werden. 
Lassen Sie sich überraschen! 

Weitere Informationen

 


Fahrt mit dem Historischen Torfbähnchen


Probier's mal mit Gemütlichkeit! Die Bähnlebauer des Heimatvereins Wurzen bieten Fahrten mit der Torfbahn entlang des Riedkanals und des Stuttgarter Sees. Genießen Sie die historische Eisenbahntechnik und den herrlichen Blick in die Riedlandschaft. Und lassen Sie sich von Mitgliedern des Heimatvereins Geschichten aus der Historie des Rieds und der Entstehungsgeschichte des Torfbähnle erzählen
Fahrten: Öffentliche Torfbähnle-Fahrten gibt es jeden zweiten Sonntag und jeden vierten Samstag im Monat, von April bis Oktober. 

Mehr unter: Torfbahn Bad Wurzach

 

 

 

Familienerlebnispfad Burgermoos

Erleben Sie mit Ihrer Familie eine wunderbare uralte Moorlandschaft. 

Einzelne Mitmachstationen und verschiedene Aktionsfelder ermöglichen eine aktive Teilnahme und erlebbares Begehen durch die moortypische Tier- und Pflanzenwelt und zeigen den großen Artenreichtum von Flora und Fauna.

 

 

 

 

Urlaub auf dem Bauernhof

Gerade für Familien mit Kindern ist unsere Region ein einziges Abenteuerland, das es zu entdecken und zu erleben gilt.

Familienfreundliche und komfortable Bauernhöfe, auf denen Kühe, Katzen und Hühner, Hasen und Ziegen wohnen, beherbergen Sie gerne.

Hier finden Sie unsere familienfreundlichen Betriebe

 

 

 

Urlaub mit Kindern in der Ferienregion Allgäu Bodensee

Erlebnisferien für die ganze Familie

 

 

 

 

 

 

Schwarzer Grat Erlebnisweg

Wege zum Gipfel gibt es viele. Der „Schwarzer Grat Erlebnisweg“ bringt kleinen und großen Entdeckern die Besonderheiten des voralpinen Höhenzug näher. Während der Rundwanderung geben Informationstafeln mit Geschichten über ehemalige Meere, den Beginn des Skitourismus oder die gefährliche Arbeit der Holzmacher immer wieder neue Einblicke. Faszinierende Ausblicke auf Alpen, Alpenvorland und Bodensee sind inklusive.Nagelfluhwände, Aussichtsplattformen und Picknickmöglichkeiten am Wegesrand zählen ebenso zu den Attraktionen, wie der begehbare, 28 m hohe Aussichtsturm am Gipfel des Schwarzen Grats. Der Erlebnisweg kann in einer kürzeren (6,8 km) und in einer längeren Variante (10.8 km) durchwandert werden. Info: Isny Marketing GmbH, Tel. +49 (0)7562 97563-0, info@isny-tourismus.de, www.isny.de